[cs_content][cs_element_section _id=”1″ ][cs_element_row _id=”2″ ][cs_element_column _id=”3″ ][x_custom_headline level=”h3″ looks_like=”h3″ accent=”false” class=”cs-ta-center”]ANNA SUCHT DEN GROOVE!
[/x_custom_headline][cs_text class=”cs-ta-center”]

Ein Hörspiel der Musikschule groove!
In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Annaschule Windberg/MG

[/cs_text][x_image type=”none” src=”http://groove.schule/wp-content/uploads/2019/04/Kopie-von-AnnaSchuleOsterferien19-Flyer-3.pdf” alt=”” link=”true” href=”http://groove.schule/wp-content/uploads/2019/04/Anna-sucht-den-Groove.mp3″ title=”Download” target=”” info=”none” info_place=”top” info_trigger=”hover” info_content=”” id=”forcedownload”][cs_element_audio _id=”7″ ][cs_text class=”cs-ta-center”]

Um den Download zu starten, einfach auf das Poster klicken! Viel Spaß beim Hören, Euer groove! Team <3

[/cs_text][/cs_element_column][/cs_element_row][/cs_element_section][cs_element_section _id=”9″ ][cs_element_row _id=”10″ ][cs_element_column _id=”11″ ][cs_text]

Hörferien in der Annaschule Windberg/April 2019

In diesem Jahr haben wir die Ohren der Betreuungskinder der Annaschule  in die Hörferien geschickt.

In der ersten Woche der Osterferien haben wir mit den Kindern das erste eigene Schul-Hörspiel produziert. Die Geschichte um die Grundschülerin “Anna”, die auf der Suche nach dem “Groove” ist, sollte von den Kindern Leben eingehaucht bekommen. Neben dem kreativen Schreiben und Erfinden einer in sich geschlossenen Geschichte, ging es bei dem Projekt natürlich hauptsächlich um das Thema “Hören”. Das kommt leider heutzutage viel zu kurz, sind wir doch alle ständig visuellen Reizen ausgesetzt, der Blick auf das Display des Smartphones oder Tablets gehört schon bei Kindern zur Normalität und wird von der Gesellschaft auch so empfunden.

Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen: Ohne Hören kein Sprechen! Eine gesunde Hörfähigkeit ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Sprach-, Lese- und Schreibentwicklung und bildet damit die Grundlage jeder menschlichen Kommunikation und auch unserer Medieninteraktion. Genug Gründe um die Kinder mit auf eine Erlebnisreise in ihre eigene Hörfähigkeit zu nehmen. Die Verbindung von gezielten Übungen die sich auf die Hör-und Zuhörkompetenz beziehen, der Entwicklung von Geräuschen, Klängen und Musiksequenzen und der technischen Umsetzung und Aufnahme einer Geschichte die “nur zum hören” ist, soll die Lust der Kinder wecken die Augen hin-und wieder auch mal gezielt zu schließen. 

Ein weiterer Aspekt bei diesem Projekt ist der Umgang mit modernen Medien. Kenntnisse in diesem Bereich sind heute fast überall Voraussetzung und sorgen zudem dafür mit der Zeit eine Fähigkeit zur Reflexion der eigens konsumierten Medieninhalte entwickeln zu können. 

Die Musikschule groove! beschäftigt sich schon seit längerem mit diesen Themen und hat ein Konzept entwickelt um dem “Hören” auch im Musikschulalltag wieder mehr Raum zugeben. Nach den Osterferien startet dazu ein neues wöchentliches Gruppenangebot, die individualisierte “Workshop” Version feierte nun uns in der Annaschule Premiere. 

[/cs_text][/cs_element_column][/cs_element_row][cs_element_row _id=”13″ ][cs_element_column _id=”14″ ][cs_text]

Wer sich für die Hörspielgruppe “Die Ohrendirektoren” (Start Mitte Mai) anmelden möchte, bitte hier entlang:

[/cs_text][cs_element_gap _id=”16″ ][x_button size=”global” block=”true” circle=”false” icon_only=”false” href=”http://groove.schule/kinder/” title=”” target=”” info=”none” info_place=”top” info_trigger=”hover” info_content=””]Zu den Kinder-Kursen[/x_button][/cs_element_column][/cs_element_row][/cs_element_section][/cs_content]